In

Initiativen für Kleinlandwirtschaft

Projekt Haustierrassen

Der Erhalt der alten Rassen ist uns ein großes Anliegen. Zackelschafe, örtliche Varietäten von Ziegen Schweinen und Hühnern, Kleinpferde, Zwergrinder sind ein besonderes Reservoir genetischer Diversität.

 

Projekt Hühner

Auf sie kommt es an im Bergland – die Kleinbäuerinnen, die ihre Familien ernähren, Biolebensmittel liefern und das kleinstrukturierte Kulturland in seiner Vielfalt erhalten.
Doch es fehlt an allem. Um sie tatkräftig zu unterstützen und den Familien Einnahmequellen zu erschließen, haben wir das Projekt „Kleintierhaltung“ ins Leben gerufen.
Es werden feste, Fuchs- und Mardersichere Hühnerställe errichtet mit genügend Auslaufmöglichkeiten und eine Zentralstelle für landwirtschaftliche Produkte. Keine Eier aus Legebatterien, kein Billigfleisch mit Antibiotika. Es ist das auch ein deutliches Signal gegen Geflügelindustrie. Höchste Qualität bei Produktion im Dorf und Einnahmequellen für Kleinbauern
.


Projekt Marktstände